Home » Der Ohrwurm. Versuch Einer Kognitionspsychologischen Einordnung by Laura Leuchs
Der Ohrwurm. Versuch Einer Kognitionspsychologischen Einordnung Laura Leuchs

Der Ohrwurm. Versuch Einer Kognitionspsychologischen Einordnung

Laura Leuchs

Published June 16th 2014
ISBN : 9783656672364
Paperback
100 pages
Enter the sum

 About the Book 

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Psychologie - Kognitive Psychologie, Note: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universitat Munchen (Fakultat 11, Department Allgemeine Psychologie 1), Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Bachelorarbeit aus dem Bereich der Psychologie beschaftigt sich mit dem musikalischen Ohrwurm. Der Ohrwurm ist ein weit verbreitetes Phanomen, bei dem sich zumeist eine Melodie ohne willentliches Zutun in der Vorstellung wiederholt. Diese Art der musikalischen Kognition ist aufgrund ihrer unwillkurlichen Natur nur schwer zu erforschen. Dennoch lassen sich die Eigenschaften des Phanomens auf der Basis von Erkenntnissen aus der Gedachtnis-Psychologie und der Forschung zu musikalischer Kognition und Lernen erklaren. Diese Arbeit bietet eine wissenschaftliche Interpretation des Auftretens von Ohrwurmern. Es wird zunachst eine Zusammenfassung der bis 2011 veroffentlichte Forschung zu diesem Thema geboten. Des weiteren wird ein Einblick auf Befunde aus Gedachtnispsychologie, Lernmechanismen und musikalischer Kognition gegeben, der zur Erklarung des Ohrwurms herangezogen wird. Der Ohrwurm wird letztendlich als Prozess der Gedachtniskonsolidierung musikalischer Inhalte interpretiert.